Eltern-Coaching "Lernen mit AD(H)S" (Teil 3)

Konkrete Anleitung & viele Inputs für die Einzeltherapie

Vor Ort, Online & als Aufzeichnung verfügbar

Ziel des Seminars:

Teil 3 unserer dreiteiligen Seminarreihe "Leitfäden für Eltern-Coachings"

Nach dem Seminartag werden Sie dazu in der Lage sein, Eltern mit AD(H)S Kindern bei Lern- und Hausaufgabenproblemen, effektiv zu coachen.
Familien mit AD(H)S-Kindern stehen vor großen Herausforderungen. Die Herausforderung kann zur Chance werden, wenn Eltern lernen, Defizite zu erkennen und wirksam zu unterstützen. Seien Sie der fachkundige Berater und vermitteln Sie den Eltern wirksame Strategien, die ihnen helfen werden den Lern- und Hausaufgabenalltag mit ihrem Kind zu meistern.

Seminardetails:

Seminarleitung
Nora Völker-Munro, MSc
Psychologin, Thomas-Gordon-Trainerin, systemische Beraterin & Familientherapeutin (i.A.)
Akademie für Lerncoaching, Zürich & Rund ums Lernen, Freising

Datum: Samstag, 21.05.2022
Uhrzeit: 9.00 - 18.00 (9,5 UE)
Kosten: 168 €

Buchungsmöglichkeiten:

Live-Seminar buchen Seminar-Aufzeichnung buchen

Aufbau und Inhalte des Seminars

Kinder mit einem Aufmerksamkeits-Defizit-Syndrom mit oder ohne Hyperaktivität fordern ihre Eltern in besonderem Maße heraus. Die Erziehung wird deutlich schwieriger und führt auch Eltern, die über hohe Erziehungskompetenzen verfügen, bisweilen an die Grenzen ihrer Belastbarkeit.

Die Lern- und Hausaufgabensituation wird nach einer Studie von Döpfner und seinem Team von den Eltern als besonders belastend empfunden. Hier kommen die Verträumtheit, die Unaufmerksamkeit, aber auch die Hyperaktivität und Impulsivität der Kinder voll zum Tragen. Eltern berichten von kurzen Konzentrationsspannen, frustrierenden Lernerlebnissen (mit ausbleibenden Erfolgen) sowie Streit und Machtkämpfen bei den Hausaufgaben. Viele Eltern machen sich große Sorgen um die Zukunft ihres Kindes und suchen nach konkreten Strategien, wie sie die Situation entschärfen können – oft erfolgslos.

Dort wo sich viele andere Eltern zurücklehnen und sich über die selbständige Erledigung der Hausaufgaben freuen können, müssten Eltern von Kindern mit AD(H)S wissen:

• Wie sie ihr Kind strukturieren und anleiten können
• Wie sie die Hausaufgabensituation an die kürzere Konzentrationsspanne anpassen können
• Welche Lernmethoden für ihr Kind wirksam sind
• Wie sie ihr Kind dabei unterstützen können, sich besser zu konzentrieren
• Wie sie mit Frustrationsgefühlen, Hausaufgabenkämpfen und dem Vermeidungsverhalten ihrer Kinder umgehen können
• Wie sie das Lernen motivierender gestalten können

Werden Sie der richtige Ansprechpartner für die hilfesuchenden Eltern und begleiten Sie sie dabei Schritt für Schritt, mehr Sicherheit und Kompetenzen zu gewinnen. Alle Fachpersonen, die selbst AD(H)S Kinder beim Lernen oder den Hausaufgaben begleiten, werden zudem „ganz nebenbei“ ihren eigenen Methodenkoffer erweitern können.

Das Seminar ist der dritte Teil der „Eltern-Lerncoaching“ Reihe und kann einzeln oder zusammen mit Teil 1 und 2 gebucht werden. Teilnehmer, die alle drei Weiterbildungstage besuchen, bekommen ein „Eltern-Lerncoaching“ Zertifikat.

Seminarmethoden

Wissensvermittlung zum Thema AD(H)S, Methoden des Elterncoachings (mit jeweils anderen Inhalten an Tag 1, 2 und 3), Rollenspiele, Falldarstellungen

Zielgruppe

PädagogInnen, PsychologInnen, ErgotherapeutInnen, LogopädInnen, LerntherapeutInnen, HeilpädagogInnen etc.